Themenbeitrag | WIRTSCHAFTSTRAINING | ARIC - Andrea Rohmert International Consulting page contents
Gedanken und Lieder zum Jahresausklang

Gedanken und Lieder zum Jahresausklang



von Renate Abt

12.12.2018

Das Vokalensemble sirventes und Autorin Andrea Rohmert sorgten für besinnliche Stimmung. Im Forum ist es still, nur ein Zitat von Rumi „Jeder von uns trägt Hell und Dunkel in sich und vereint diese beiden Polaritäten, wie Yin und Yang“ ist zu lesen, als von den Emporen das „Alma redemptoris mater“ von Tomás Luis Victoria erklingt. Das Politische Bildungsforum Berlin hat zu dem Abend „Besinnlich Momente – Gedanken und Lieder zum Jahresausklang“ den sirventes chor unter Leitung von Prof. Schuck eingeladen. 

Eine Kerze wird angezündet. Eine Kerze, die Licht in die Dunkelheit bringen soll – stellvertretend für uns alle. Andrea Rohmert trägt ihren Text vor„Innere Landschaften: Licht unseres Lebens“. Es erklingen weitere Lieder, so zum Beispiel „Ihr Himmel tauet hernieder“ und „Du Hirte Israels, höre“.  Worte der Weisheit  „Lass den Himmel sich auf der Erde widerspiegeln, auf dass die Erde zum Himmel werden möge“ werden von Andrea Rohmert gesprochen und eingeblendet. Es folgen weitere Lieder zum Advent und zur Weihnachtszeit. „Schöpferische Gedanken  zu Raum- und Zeit-Jahresrhythmus“ gesprochen von Frau Rohmert begleiten die Gäste durch  2018 und das kommende neue  Jahr. Auf Max Gulbins Lied „Markt und Straßen stehn verlassen“ mit einem Solo gesungen von Mi-Young Kim leitet Prof. Schuck zu dem letzten, gemeinsam gesungenen Lied „Stille Nacht“ über. Mit  Worten und christlichen Liedern  hat das Politische Bildungsforum einen zentralen Wert der Konrad-Adenauer-Stiftung, nämlich das christliche Menschenbild, seinen Gästen nahe gebracht.

Wie man Resilienz stärkt und Achtsamkeit lebt

Wie man Resilienz stärkt und Achtsamkeit lebt

Wie man Resilienz stärkt und Achtsamkeit lebt:
Vortrag in der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V

wie man resilienz stärkt und achtsamkeit lebt Wie man Resilienz stärkt und Achtsamkeit lebt Vortrag Andrea Rohmert

Sie hatte interessante und neue Erkenntnisse dabei: Andrea Rohmert, Executive Coach von Wirtschaftstraining.eu.

Foto: Renate Abt

Executive Coach Andrea Rohmert referierte in der After-Work Veranstaltungsreihe in Berlin. 

BERLIN – Das Gewinnen von stärkerer Resilienz und mehr Achtsamkeit ist eines der großen Themen in der Veranstaltungsreihe des Politisches Bildungsforums der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in 2018. Es ist auch eines der zentralen Anliegen der internationalen Beraterin Andrea Rohmert, die sich unter anderem mit Wirtschaftstraining.eu als Executive Coach im Rahmen von Gesundheitsthemen für Betriebe dafür stark macht, Mitarbeiter in Unternehmen zu mehr Leistungsstabilität zu qualifizieren.

Doch wie gewinnt man stärkere Resilienz? Welche Wege muss ein Mensch dazu im Jahr 2018 gehen und was hat das alles mit Wirtschaft zu tun?

Diese Fragen beantwortete Wirtschaftstrainerin Andrea Rohmert auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in einer After-Work Veranstaltung am 04.12.2018 in Berlin. Als Führungskräfte-Coach hatte Sie einen Vortrag mitgebracht, der die Verbindung von gesunder Führung und hoher Achtsamkeit, gelungener Haltung und erfolgreicher Lebenspraxis darlegte.

Rohmert startete mit einem Interview, das den Teilnehmerinnen die Gelegenheit gab, einen klaren Fokus auf ihre eigene Kommunikation und Wahrnehmung zu richten.  Wichtiges aus der Resilienzforschung aus der Kauai Studie von Emmy Werner unterstrichen die vorgestellten Perspektiven für eine heutige erhöhte bewusste Lebensqualität. Die zahlreichen Teilnehmer reagierten inspiriert und begeistert.

Resilienz stärken – Achtsam leben

Resilienz stärken – Achtsam leben

RESILIENZ STÄRKEN - ACHTSAM LEBEN

DATUM

04. Dezember 2018

UHRZEIT

Afterwork-Seminar

Beginn ab 16.45 Uhr mit einem Imbiss

Vortrag und Gespräch: 17.15 bis 18.15 Uhr

ORT

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin, Deutschland.

REFERENTIN

resilienz stärken - achtsam leben Resilienz stärken – Achtsam leben Andrea Rohmert International Coach

Andrea Rohmert

International Consulting, Executive Coach, Innovative Strategieentwicklung, Conscious Leadership.

KONTEXT

Im Beruf, im Bereich des politischen und gesellschaftlichen Engagements sind wir tagein, tagaus gefordert, den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden. Wir führen Gespräche, sei es mit Vorgesetzten, Mitarbeitern oder Kollegen, wir müssen wissenschaftliche Texte, Berichte oder Protokolle schreiben und wollen unseren Mitmenschen mit einem gesunden Selbstwert, Einfühlungsvermögen sowie kraftvoll begegnen.

ZIEL

Wir laden Sie ein zu erfahren, wie Sie Ihre Potentiale freisetzen und dem Leben mehr Qualität geben. Wir verdeutlichen Ihnen, wie Sie durch gesundes Kommunizieren ein wertschätzendes und menschliches Miteinander erzielen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie durch eine gesunde Lebensweise und Achtsamkeit das Leben unbeschwerter genießen können.

 

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung.

resilienz stärken - achtsam leben Resilienz stärken – Achtsam leben 04

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung verfügt über einen barrierefreien Zugang. Das Forum ist mit einer induktiven Höranlage ausgestattet. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung, wie etwa Gebärdendolmetscher, wenden Sie sich bitte zwei Wochen vor der Veranstaltung an uns.

Erfolgreiche gute Führung

Erfolgreiche gute Führung

ERFOLGREICHE GUTE FÜHRUNG BEGINNT INNEN

DATUM

23. – 24. Oktober 2018

UHRZEIT

Beginn: 09:00, Ende: 17:00

ORT

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin, Deutschland.

REFERENTIN

erfolgreiche gute führung Erfolgreiche gute Führung Andrea Rohmert International Coach

Andrea Rohmert

International Consulting, Executive Coach, Innovative Strategieentwicklung, Conscious Leadership.

KONTEXT

In den heutigen komplexen transformatorischen Zeiten von Agilität und Selbstorganisation ist die ständige Arbeit an sich selbst unverzichtbare Voraussetzung für eine gute Führung und erfolgreiche Teamarbeit. Wie gelingt eine erfolgreiche Selbstbestimmung?

ZIEL

Die Teilnehmer/innen lernen, ihre eigene innere Landschaft zu entdecken und diese weiterzuentwickeln. Dabei geht es um das Erkunden der inneren Basis, der eigenen Haltung und Werte, den inneren Kompass der eigenen Glaubenssätze und Überzeugungen und dem entscheidenden Unterschied im Selbstbild der Führungs- oder Teamkraft in Bezug auf Lern- und Wachstumsbereitschaft. Auch sogenannte „Soft Skills“ wie Intuition werden in praktischen Beispielen erkundet.

VORGEHENSWEISE

Das Seminar ist sehr interaktiv, mit praktischen Übungen, mit alternierenden Teamarbeiten und Reflektionsphasen. Andrea Rohmert bietet Wissen, Tools und Übungen aus ihrer langjährigen internationalen Erfahrung im Seminar- und Coaching Bereich mit Teilnehmer aus Wirtschaft, Bildung, Business und Politik an.

 

ACHTUNG

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

 

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung.

erfolgreiche gute führung Erfolgreiche gute Führung 23 & erfolgreiche gute führung Erfolgreiche gute Führung 24

Die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung verfügt über einen barrierefreien Zugang. Das Forum ist mit einer induktiven Höranlage ausgestattet. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung, wie etwa Gebärdendolmetscher, wenden Sie sich bitte zwei Wochen vor der Veranstaltung an uns.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen